SCHUHZURICHTUNGEN –
DAMIT ES BESSER „GEHT“

Durch besondere Zurichtungen am Konfektionsschuh wie zum Beispiel Abrollungen, Dämpfungen oder Verkürzungsausgleichen ist es oft möglich, das Gehen und Stehen entscheidend positiv zu beeinflussen. Dies kann auch in Ergänzung einer Einlagenversorgung geschehen.

Schuhanpassungen durch Wiedmer Orthopädie in Oey

Indikation

Linderung von Funktionsausfällen, Ergänzung entlastender Elemente, Anpassung an pathologische Fussformen und je nach dem Unterstützung von therapeutische Massnahmen.

Zurück zur Leistungsübersicht